www.Bruder-Franziskus.de

Die deutsche Pink Floyd - Community


  PINK FLOYD - LYRICS

    ALBEN-ÜBERSICHT         SONG-GESAMTLISTE         LYRICS-TEAM         FORUM

  

The Final Cut


R Apple 300x150 Banner
The Final Cut
The Post War Dream
Your Possible Pasts
One Of The Few
The Hero's Return
The Gunners Dream
Paranoid Eyes
Get Your Filthy Hands Off My Desert
The Fletcher Memorial Home
Southampton Dock
The Final Cut
Not Now John
Two Suns in the Sunset

Your Possible Pasts

(Deine Möglichen Vergangenheiten)


Text: Waters
Musik: Waters
Vocals: Waters
aus: The Final Cut    (21.03.1983)

Bearbeiter: KatzenHai, so.iss.das
Stand:       08.02.2008 23:22:32


Your Possible Pasts

Deine Möglichen Vergangenheiten

 

They flutter behind you your possible pasts,
Some bright-eyed and crazy, some frightened and lost.
A warning to anyone still in command

Deine möglichen Vergangenheiten flattern hinter Dir,
Einige mit strahlenden Augen und verrückt, andere verschreckt und verloren
Eine Warnung für jeden, der noch im (Heeres-)Dienst ist

  

[Cattle truck noises]
"Ranks! Fire!"

[Rindertransporter-Geräusche]
"Batallion! Feuer!"

  

Of their possible future, to take care.
In derelict sidings the poppies entwine
With cattle trucks lying in wait for the next time.

Von ihrer möglichen Zukunft, dass sie auf sich aufpassen sollen.
An heruntergekommenen Abstellgleisen verflechtet sich der Mohn
Mit Rindertransportern, die auf das nächste Mal warten.

  

Do you remember me? How we used to be?
Do you think we should be closer?

Erinnerst du dich an mich? Wie wir früher waren?
Denkst du, wir sollten uns näher sein?

  

She stood in the doorway, the ghost of a smile
Haunting her face like a cheap hotel sign.
Her cold eyes imploring the men in their macs
For the gold in their bags or the knives in their backs.
Stepping up boldly one put out his hand.
He said, "I was just a child then, now I'm only a man."

Sie stand im Türrahmen; der Geist eines Lächelns
Spukt über ihr Gesicht wie das Logo eines Billig-Hotels
Ihre kalten Augen flehen die Männer in ihren Regenmänteln
Nach dem Gold in ihren Taschen oder den Messern in ihren Rücken an.
Mutig vortretend streckte einer seine Hand aus.
Er sagt: "Damals war ich noch ein Kind, jetzt bin ich nur ein Mann."

  

Do you remember me? How we used to be?
Do you think we should be closer?

Erinnerst du dich an mich? Wie wir früher waren?
Denkst du, wir sollten uns näher sein?

  

By the cold and religious we were taken in hand
Shown how to feel good and told to feel bad.
Tongue tied and terrified we learned how to pray
Now our feelings run deep and cold as the clay.
And strung out behind us the banners and flags
Of our possible pasts lie in tatters and rags.

Von den Kalten und Religiösen wurden wir an der Hand genommen
Zeigten uns, wie man sich gut fühlt und befahlen, sich schlecht zu fühlen
Sprachlos und verängstigt lernten wir das Beten
Jetzt gehen unsere Gefühle tief und kalt wie Asche.
Und hinter uns aufgereiht hängen die Banner und Fahnen
Unserer möglichen Vergangenheiten, in Lumpen und Fetzen

  

Do you remember me? How we used to be?
Do you think we should be closer?

Erinnerst du dich an mich? Wie wir früher waren?
Denkst du, wir sollten uns näher sein?

  


Achtung: Das Copyright der deutschen Übersetzungen liegt - soweit nicht anders angegeben - bei www.Bruder-Franziskus.de. Weitere Nutzung ausschließlich mit Angabe der Quelle (URL)!